FAQ's

Sind djoon Produkte gesund?

Aus Gründen des Verbraucherschutzes dürfen wir unsere Produkte nicht per se als "gesund" bezeichnen. Wir verwenden ausschließlich Datteln, Nüsse, Früchte, Kakao und Gewürze. Durch mahlen, mixen, rösten oder fermentieren bleiben die Zutaten maximal natürlich. Die Süße kommt allein aus Früchten. Dattelsüße hat viele Vorteile, auch im Vergleich zu anderen Zuckeralternativen. Du darfst selbst entscheiden was gesund für dich bedeutet.
 

Wo gibt es djoon zu kaufen?

Wir verkaufen fast ausschließlich über unseren eigenen Onlineshop. Als Versandart kannst du auch "Abholung" auswählen und bei uns in der Manufaktur in München abholen und somit Versandkosten sparen. Gelegentlich haben wir auch einen Pop Up Store. Unsere Newsletter Abonnenten wissen als erstes Bescheid. ;)
 

Wann bekomme ich meine Lieferung?

Wir versuchen in 3-4 Tagen zu liefern. Allerdings sind wir ein kleines Team und zu Stoßzeiten kann es daher auch mal deutlich länger dauern. Wir geben alles um dein Paket so schnell es geht zu liefern und deine Anfragen zu bearbeiten. 

 

Sind djoon Produkte glutenfrei?

Grundsätzlich verwenden wir keine glutenhaltigen Zutaten. Es kann aber Ausnahmen geben (z.B. unser Lebkuchen). Am besten immer die Zutatenliste anschauen. Eine Kreuzkontamination können wir nicht zu 100% ausschließen.

Sind djoon Produkte nachhaltig?

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, deshalb vermeiden wir weitestgehend Plastik und verwenden ausschließlich Bio-Zutaten, die zudem komplett vegan sind. Außerdem benutzen wir umweltfreundliches Verpackungs- und Füllmaterial und versenden CO2 neutral.

Woher kommen die Datteln?

Wir beziehen aus vielen unterschiedlichen Ländern und Regionen. Unser geliebter Partner für Bio-Datteln ist Nara. Sie kennen die Bauern und Umstände vor Ort und stellen für uns ethische Produktion und Qualität sicher.

Woher kommen die Zutaten?

Kakao, Nüsse, Kaffee und Früchte beziehen wir allesamt in weltbester Qualität. Unsere Zutaten kommen aus unterschiedlichen Ländern der Welt. Jeder einzelne unserer Partner ist sorgfältig ausgewählt. Wir arbeiten mit vielen Initiativen für Fairtrade, Frauen und Kleinbauern zusammen.

Wie lange sind djoon Produkte haltbar?

Unsere Dattelpralinen sind frisch! Sie werden jeden Tag hergestellt und sind dann 10 Wochen haltbar. Die anderen Produkte haben eine Marktübliche Haltbarkeit.

 

Wie lagere ich djoon Produkte am besten?

Wir empfehlen Raumtemperatur. Manche lieben die Pralinen aber auch direkt aus dem Kühlschrank.

Gibt es Konditionen für Wiederverkäufer oder Geschäftskunden?

Na klar! Schreibe dazu eine Mail an carolin@djoon.de

Woher kommt der Name djoon?

Der Name leitet sich von unserer Hauptzutat ab – der saftig-karamelligen Medjool Dattel. Außerdem heißt es auf persisch so etwas wie "Mein Liebling".

Wie spreche ich djoon aus?

Gut, dass du fragst! Unseren Namen spricht man “dschun” aus, also wie June (Juni auf Englisch).

Wo werden djoon Produkte hergestellt?

Wir haben eine eigene Manufaktur in München! Dort bieten wir übrigens auch Pralinenworkshops an. :)

Woraus bestehen die Verpackungen?

Wir setzen auf Recycling sowie nachwachsende Rohstoffe. Unsere Pralinenschachteln sind aus Pappe und die Umverpackung für den Versand besteht aus recyceltem Material. Wir verwenden Papierschaumflocken als Füllmaterial, diese werden aus Recyclingfasern hergestellt und sind biologisch abbaubar. Wenn nötig, versenden wir mit wiederverwendbaren Kühlakkus aus Papier und mit Gel auf Wasserbasis.